Vereinsausflug 2017 nach Bamberg

Am 30.09.2017 trafen sich bereits früh morgens ca. 40 Vereinsmitglieder und Interessierte am Feuerwehrhaus in Langenbieber. Der jährliche Vereinsflug stand an. In diesem Jahr ging es mit Christa Hämel Reisen in das schöne Bamberg.
Unterwegs machten wir an einem Rastplatz Halt, um gemeinsam zu frühstücken. Gut gestärkt mit belegten Brötchen, Kaffee, Eiern und der ein oder anderen süßen Leckerei ging es weiter nach Memmingen, einen Vorort von Bamberg, ca. 10 km entfernt.
Dort besichtigten wir die 3 Kronen Brauerei, eine kleine Familienbrauerei. Nach den Erläuterungen zur Brautechnik und den dazugehörigen Zutaten durfte natürlich eine Verköstigung nicht fehlen.
Hier durften wir an diesem Tag zum ersten Mal vom berühmten Bamberger Rauchbier probieren. Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden, doch einige von uns waren vom Rauchbier nicht wirklich angetan.
Nach der Verköstigung und einem Geschenk (einem Tonkrug der Brauerei) ging es weiter in die Innenstadt von Bamberg. Dort ging es in die von Touristen sehr häufig besuchte Gaststätte „Zum Schlenkerla“, wo wir unser Mittagessen einnahmen. Von der berühmten bayrischen Haxe bis hin zum Kesselfleisch gab es hier alles, was das Herz begehrt. Dass es in der Gaststätte jedoch ausschließlich original Bamberger Rauchbier gab, schmeckte einigen von uns jedoch gar nicht.
Anschließend konnten wir ein wenig die Stadt erkunden, bevor wir uns zu einer Stadtführung trafen.
Hier lernten wir alle wichtigen Sehenswürdigkeiten von Bamberg kennen. Von „Klein Venedig“ über den Bamberger Dom mit Bischofsresidenz, den Schlossgarten und dem Bamberger Rathaus war alles vertreten.
Nach einem weiterem Aufenthalt traten wir schließlich die Heimfahrt an.
In Langenbieber angekommen, ließen wir den Abend im Gasthof zur Linde gemütlich ausklingen.