Jugendfeuerwehr

Hallo, kennst du diese verrückte Gruppe schon ? Nein !
Hier eine kurze Vorstellung !

Jugendfeuerwehr bedeutet neben Spiel, Sport und Spaß auch das Erlernen von Verhaltensregeln des Lebens, wie Toleranz, das Einordnen in eine Gruppe oder die Hilfsbereitschaft gegenüber Dritten. Jugendfeuerwehr bedeutet aber auch, den Umgang mit der Technik und deren Gefahren zu erlernen. Es besteht jedoch kein Eintrittszwang in die aktive Feuerwehr für die Jugendlichen der Jugendfeuerwehr.

In unserer Jugendfeuerwehr wird feuerwehrtechnische Ausbildung, sowie allgemeine Jugendarbeit (Kart-Fahren, Wanderungen, Kegeln, Kino, Zeltlager, Fahrten usw.) durchgeführt. Dazu kommen noch Umweltschutzaktionen (Osterputz), Hutzelfeuer, Altkleidersammlungen. Diese Aufzählung kann nur einen kleinen Überblick geben, was in der Jugendfeuerwehr immer unter Aufsicht und Rücksicht auf körperliche Möglichkeiten/Fähigkeiten der Gesamtgruppe durchgeführt wird.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Mitmachen können Mädchen und Jungen zwischen 10 – 18 Jahren.

Unsere Treffen sind Freitags um 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr im Feuerwehrgerätehaus.
Haben wir dein Interesse geweckt besprich es mit deinen Eltern und schaue doch einfach mal vorbei.

Freitags, ab 17.30 Uhr im neuen Feuerwehrgerätehaus

P.S. Besucht uns auf Facebook: Jugendfeuerwehr Langenbieber